Kann man als Erwachsener noch Ski fahren lernen?

Kann man als Erwachsener noch Ski fahren lernen?

Diese Frage können wir ganz klar mit Ja beantworten. Man kann in jedem Alter Ski fahren lernen und diese Sportart ausprobieren.

Erwachsene, die das Ski fahren erlernen möchten, raten wir zu einem Gruppen- oder Privatskikurs, der maximal 2 Stunden pro Tag dauert. Speziell nach dem ersten Tag im Skikurs empfehlen wir immer sich einen gemütlichen Nachmittag zu machen, damit sich die Muskeln regenerieren können. Die teils ungewohnten Bewegungen mit Skischuhen und Ski fordern Muskelgruppen, die man im Alltag meist nur sehr wenig benützt.

Kann man als Erwachsener noch Ski fahren lernen

Die ersten Erfolge stellen sich im Normalfall recht schnell ein, sodass ein Großteil unserer Gäste bereits am dritten oder vierten Kurstag auf die „große“ Skipiste darf. Für einige Gäste ist dieser Schritt anfangs sehr beängstigend, doch mit Hilfe des Skilehrers/der Skilehrerin und der, im abgesperrten Übungsgelände für Erwachsene mit Förderband, erlernten Grundtechnik (Schneepflug, bremsen, Richtungsänderungen, etc.) wirken positiv auf die Gäste und somit kann die erste Abfahrt beim Übungslift/Tellerlift an der Hochzeiger Mittelstation mit Bravour gemeistert werden.

Trotz der anfänglichen Anstrengung wirst du nach der Skikurswoche stolz auf dich sein und glücklich auf diese neuen Erfahrungen zurückblicken!

Weitere Informationen gibt’s auf unserer Homepage oder telefonisch unter 0043 5414 86910. Die Buchung erfolgt bequem über unseren Onlineshop.

Ähnliche Beiträge

Blog der Skischule Hochzeiger

Skischule Hochzeiger Jerzens

Die Skischule mit Herz

Wir lieben und leben den Wintersport. Gerne werden Sie von unserem engagierten Team, mit bis zu 100 hoch qualifizierten SkilehrerInnen, beraten und betreut.