Juniors
Gruppenskikurs

Skiunterricht für Kinder ab 5 Jahren in allen Könnerstufen

Gruppenskikurs Kindern

ab 5 Jahren

Könnerstufen

Wir freuen uns über alle Gäste, aber Kinder sind bei uns ganz besonders willkommen. Durch speziell ausgebildete Kinderskilehrer/-innen erlernen die Kinder das Ski fahren mit viel Spaß und Freude. Den Anfängern steht dazu ein großes ÜbungsgeländePitzi’s Bergpark (7.000 m²), bei der Hochzeiger Mittelstation mit Kinderkarussell, Förderbändern, Pitzi Figuren, Pitzi Express, Aufwärmstube, … zur Verfügung.

Natürlich kommt auch bei den Fortgeschrittenen Kindern der Spaß nicht zu kurz. Shorties, Snowsails, Stubbies, Seile, Snowbikes, Reifen, … bringen Abwechslung in den Skikurs und der Lernerfolg stellt sich fast wie von selbst ein.

Wir haben auf unserem Skischul-Blog einen Artikel geschrieben, indem wir alles Wichtige zusammengefasst haben, worauf man speziell am ersten Skikurstag achten sollte.
Was soll bei der Einteilung der Kinder und am ersten Skikurstag unbedingt beachtet werden?

Der Frühling kommt und die Temperaturen werden wärmer. Für viele Eltern stellt sich nun die Frage: Wie ziehe ich mein Kind denn “richtig” für den Skikurs im Frühjahr an? Zu diesem Thema haben wir einen Blog-Artikel geschrieben. Denn “richtig” angezogen, macht das Skifahren bei uns am Hochzeiger im Pitztal gleich noch mehr Spaß!
Was ist die richtige Skibekleidung für Kinder im Frühjahr?

Preise Juniors Skikurs
Ein Gruppenskikurs Kinder an einem Seil
Unsere hoch ausgebildeten SkilehrerInnen bringen nicht nur die Technik bei, sondern sorgen auch für jede Menge Action auf der Piste.
Kurszeiten

Der Juniorskikurs findet täglich von Sonntag bzw. Montag bis Freitag statt.

Könnerstufen Grün und Blau (Anfänger - leicht Fortgeschrittene): Sonntag bis Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr.

Könnerstufen Rot und Schwarz (Fortgeschrittene): Montag bis Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr.

Der Kurs kann auch durchgehend mit Mittagsbetreuung (inkl. Essen und Getränk) gebucht werden.

Einteilung & Treffpunkt

Die Anfänger-Gruppen treffen sich an der Mittelstation in Pitzi's Bergpark. Die Einteilung für diese Gruppen findet jeweils Sonntag, Montag und Mittwoch von 09:45 bis 10:00 Uhr statt.

Leicht Fortgeschrittene Gruppen (blau) treffen sich an der blauen Fahne am Tellerlift an der Mittelstation der Hochzeiger Bergbahnen.

Die Fortgeschrittenen Gruppen (rot und schwarz) treffen sich ebenfalls im Pitzi's Bergpark an der Mittelstation an der roten bzw. schwarzen Fahne.

Die Einteilung erfolgt täglich (außer Samstag) von 09:45 bis 10:00 Uhr.
Gut zu wissen
  • Jeden Donnerstag oder Freitag (abhängig vom Können): Skirennen mit Medaille für jedes Kind.
  • Mittagsbetreuung: Für die Mittagspause empfehlen wir Ihnen die Betreuung in Pitzi’s Kinderrestaurant inkl. Essen und Getränke.
Skischule Hochzeiger Blog
WAS UNSERE GÄSTE SAGEN
Sarah Streicher
Sarah Streicher
2024-04-05
Wir sind diese Woche mit der ganzen Familie beim Ski Gebiet Hochzeiger gewesen und hat es allen sehr gut gefallen haben für unsere Tochter einen Pizzi kurz gebucht die Ski Lehrerinnen waren sehr bemüht aber unsere Tochter ist leider noch nicht bereit für Ski unser Sohn hat 2 Tage einen Gruppenkurs besucht und war sehr zufrieden. Ich habe 3 Tage einen Einzelkurs beim Ski Lehrer Marco besucht der mich in Technik und mit viel fahrtraining meine Ski Künste deutlich verbessern konnte…. Macht alles weiter so ihr seid ein tolles Team
Samia el Bohli
Samia el Bohli
2024-04-05
Wir hatten den Pitzikurs gebucht und waren insgesamt sehr zufrieden. Das Personal war gut auf die Kinder eingestellt und hat den Unterricht spielerisch gestaltet. So konnten die Kinder in ein paar Tagen erste Kenntnisse erlangen. Die Gummibärchen-Pause zwischendurch war eine beliebte Abwechslung ;-) . Auch die Schnupperstunde für 2 und 3jährige wird schön gestaltet. Wir können diese Skischule weiterempfehlen.
Michael Ossmann
Michael Ossmann
2024-04-03
Wir hatten Jonas für drei Tage als Skilehrer. Er war sehr nett und kompetent. Können die Skischule nur empfehlen. Sehr guter Service und hilfsbereites Personal.
Sofia Shamaeva
Sofia Shamaeva
2024-04-03
Wunderbare Skischule! Wir haben hier gemeinsam als Familie trainiert. Besonders gefällt uns das Angebot für den kleinen Pitzis (bis 5 Jahre). Alle Skilehrer sind echte Profis, sie kümmern sich um jeden Schüler, erklären die Techniken perfekt und achten darauf, dass sie auch durchgezogen werden.
Anja Peters
Anja Peters
2024-03-23
Sehr zu empfehlen! Alle super nett. Die Kinder haben ihren ersten Skikurs absolviert und hatten richtig viel Spaß. Auch mein 4 stündiger Privatkurs bei Lucy war perfekt!
Gülten Yalçın
Gülten Yalçın
2024-03-20
Ich habe kürzlich Ihre Skischule besucht. Oscar ist ein ausgezeichneter Lehrer und außerdem ein hilfsbereiter und freundlicher Freund. Aber der andere Lehrer, dessen Namen ich nicht einmal kannte, war sehr unhöflich und sehr gleichgültig. Ohne Oscar hätte ich es nie gelernt…
Silke Rauch
Silke Rauch
2024-03-16
Meine Enkelin und ich waren für 3 Tage im Skikurs. Unsere " Kleine" hatte morgens und mittags jeweils 2 Stunden Unterricht. Sie war in J2 und hatte als Skilehrer Tobias. Sie war total von ihm begeistert. Dieser war sehr nett und nahm sich auch Zeit uns über die Fortschritte zu informieren und was er mit seiner Gruppe geplant hatte. Ich war im Erwachsenenskikurs morgens von 10.00 - 12.00 Uhr. Unsere Anfängergruppe war eine reine Frauengruppe und wir hatten " Engel" ( lieber Gruß 😃) als Skilehrer. Dieser war immer gut gelaunt und ging auf jede Einzelne ein um das Fahrkönnen zu verbessern. Er erklärt sehr gut und half mit seiner Art einem die Angst zu nehmen. Ich habe sehr große Fortschritte gemacht. Die Kurse hatten wir online gebucht. Wir freuen uns bereits auf nächste Jahr und werden wieder einen Skikurs buchen.
Alexander Preuss
Alexander Preuss
2024-03-14
Super Kurs für unsere beiden Jungs, jederzeit wieder. Absolut zu empfehlen! Letztes Jahr waren sie noch unten bei Sepp im Kurs und dieses Jahr durften beide einen Kurs am Berg oben besuchen! Nun können der 3 und der 5jährige mit uns vom Hochzeiger abfahren. Nächstes Jahr kommen wir wieder :) 2mal Pitzi und win Gratsch wohnen nun auch bei uns

bewerten sie uns auf:

Könnerstufen Juniors

J1 - Anfänger

ZG - Zwischengruppe:

In dieser Gruppe beherrschen die Kinder bereits kleinere Abfahrten im Übungsareal. Das Tellerlift fahren muss allerdings noch gelernt werden.

J2 - Kurven fahren / Pflugdrehen:

Die Kinder sind in der Lage am Übungslift (Tellerlift) sicher im Pflug mit mehreren Richtungsänderungen (Pflugdrehen) herunter zu fahren.

J3 - Schienenfahrt / Schrägfahrt:

Die Teilnehmer fahren bereits auf längeren blauen Skipisten. Während der Schrägfahrt (zwischen den Richtungsänderungen), fahren die Kinder bereits parallel. In dieser Gruppe wird mit Skistöcken gefahren.

J4 - Pflugsteuern:

Die Kinder, fahren sicher und auch schon recht zügig auf blauen und roten Skipisten. Die Skiführung ist während der Schrägfahrt (zwischen den Richtungsänderungen) parallel und nur bei den Kurven/Richtungsänderungen verwenden die Kinder einen kleinen Schneepflug.

J5 - Paralleles Drehen (lange Radien):

In dieser Gruppe müssen die Kinder in der Lage sein, auf allen blauen und roten Skipisten komplett parallel Ski zu fahren (auch während der Kurve!). Die Fahrweise der Kinder ist recht zügig. In dieser Gruppe werden auch der Stockeinsatz gefestigt und die ersten Erfahrungen im Übungstiefschnee fahren gemacht.

J6 - Paralleles Drehen (kurze Radien):

Auf den Skipisten wird der Kanteneinsatz noch besser geschult um auch auf steilen Skipisten das Tempo kontrollieren zu können. In dieser Gruppe wird auch das Ski fahren abseits der Skipisten verstärkt trainiert.

J Top - Topgruppe / Carven:

In der Junior-Topgruppe geht es darum die erlernten Fähigkeiten, sowohl auf als auch abseits der Skipisten, zu perfektionieren. Die Kinder werden auch verstärkt über alpine Gefahren aufmerksam gemacht und in der Lawinenkunde geschult.

Sie Suchen!