Juniors
group courses

Group ski courses for children from 5 years and all skill levels

ski courses for children

children from 5 years

Skill levels

We welcome everybody in our ski school, but especially children. Our ski instructors teach the children how to ski in a special child-friendly way with lots of fun. For our beginners, we have a big practicing area – Pitzi’s Bergpark  with 7.000 m², which is located at the middle station of the ski resort Hochzeiger.

In this area, the children await three moving carpets, a lot of different figures, stubbies, mushrooms, flags, …. These items help the kids to make their first steps on skis and learn skiing really easily.
The Pitzi Express, a snowmobile with a trailer, also facilitates the learning progress of the children.

For colder days and also for small breaks, there is a warm-up hut directly in Pitzi’s Bergpark.

Of course, we also have a lot of educational tools like ropes, magic sticks, wheels, small jumps, short carvers, snow bikes, … for advanced groups. If children have fun, learning success comes practically by itself.https://skischule-hochzeiger.com/en/infrastructure/bergpark-children/

Prices Junior Ski Course

Course times

The junior ski course takes place daily from Sunday/Monday until Friday.

Skill levels green and blue: Sunday until Friday from 10 am to 12 am and 2 pm to 4 pm.

Skill levels red and black: Monday until Friday from 10 am to 12 am and 2 pm to 4 pm.

This group course can be booked with our lunchtime care (meal, drink and child care) in our Pitzi's children restaurant.

Grouping

The meeting point for beginners is in Pitzi’s Bergpark at the middle station of the ski resort Hochzeiger. It takes place on Sunday, Monday and Wednesday from 9.45 am to 10 am.

Slightly advanced groups (blue) meet their ski instructors at the blue flag at the platter lift middle station.

The meeting point for red and black groups is also Pitzi's Bergpark at the middle stationat the red or black flag.

The grouping for advanced groups (blue, red and black) also takes place daily (except Saturday) from 9.45 am to 10 am.

Good to know

  • Every Thursday: Ski race with a medal for each child.
  • Lunchtime care: We recommend our lunchtime care including the meal and drink in our Pitzi’s children’s restaurant during the lunch break.

Feedback from our guests

Christopher Merz
Christopher Merz
2023-01-17
5 Tage Skifahren in der ersten Januarwoche 2023, Kinder 4 Tage Skikurs, 3 x 1,5 Stunden Privatskikurs für die Erwachsenen. Wir fanden die Skikurse echt gut egal ob bei den Kindern (8 und 12)mit Mittagsbetreuung oder bei uns Erwachsene die Privatstunden. Wir kommen gerne wieder um am gelernten anknüpfen zu können. Danke
Zhihao Xu
Zhihao Xu
2023-01-16
Habe mich bei einem Anfängerkurs für Erwachsene angemeldet. Es hat super viel Spaß gemacht, die Lehrerin und der Lehrer waren beim Kurs detailliert und sorgfältig und haben viele Erfahrungen ausgeliefert. Die längeren Fahrten mit dem Lehrer waren super super spannend und ich komme auf jeden Fall nächstes Jahr mal wieder. Außerdem ist die Landschaft im Pitztal grandios. Ein toller Ort fürs Abschalten.
Diandian Zhang
Diandian Zhang
2023-01-13
Sehr gute und freundliche Skilehrer und -lehrerinnen. Organisatorisch war es unkompliziert und flexibel, und besonders kinderfreundlich. Wir haben viel Spaß gehabt.
Oliver Zipse
Oliver Zipse
2023-01-13
Tolle Skischule für unsere Kinder. Top Skilehrer und super Ausstattung!
Sebastian Koch
Sebastian Koch
2023-01-13
Prima Betreuung und nette Skilehrer! Weiter so!
Mirja
Mirja
2023-01-08
Wir hatten letzte Woche insgesamt sechs Kinder in der Skischule und einen nachmittag für drei Erwachsene zwei Stunden einen Privatkurs. Alle waren begeistert. Der Privatkurs bei Kevin war perfekt auf die Teilnehmer abgestimmt, hat Spaß gemacht und jeder konnte sich dadurch auch wirklich verbessern. Die Kinderkurse sind super organisiert. Wir hatten leider nicht alle Kinder zuvor online in der richtigen Leistungsstufe angemeldet und konnten das problemlos am ersten morgen korrigieren. Insgesamt wurde die ganze Woche darauf geachtet, dass die Gruppen leistungsmäßig gut zueinander passen und gegebenenfalls angepasst, damit die Kinder mit viel Spaß optimal lernen konnten. Als besonders tollen Skilehrer für die Kinder kann ich Marius empfehlen. Morgens konnten die Kinder spontan für die Mittagsbetreuung einschließlich Mittagessen angemeldet werden. Vielen Dank für die tolle Woche!
Sarah Boroske
Sarah Boroske
2022-12-24
Wir waren in der Nebensaison im Hochzeiger Skigebiet und unser Sohn (3 Jahre) konnte problemlos am kostenfreien Kinder-Skikurs teilnehmen, auch wenn er teilweise alleine betreut wurde, da nicht viele Kinder da waren. Die Skilehrer waren toll und unser Sohn hat es geliebt jeden Tag in die Skischule zu gehen.

rate us on:

Könnerstufen Juniors

J1 - Anfänger

ZG - Zwischengruppe:

In dieser Gruppe beherrschen die Kinder bereits kleinere Abfahrten im Übungsareal. Das Tellerlift fahren muss allerdings noch gelernt werden.

J2 - Kurven fahren / Pflugdrehen:

Die Kinder sind in der Lage am Übungslift (Tellerlift) sicher im Pflug mit mehreren Richtungsänderungen (Pflugdrehen) herunter zu fahren.

J3 - Schienenfahrt / Schrägfahrt:

Die Teilnehmer fahren bereits auf längeren blauen Skipisten. Während der Schrägfahrt (zwischen den Richtungsänderungen), fahren die Kinder bereits parallel. In dieser Gruppe wird mit Skistöcken gefahren.

J4 - Pflugsteuern:

Die Kinder, fahren sicher und auch schon recht zügig auf blauen und roten Skipisten. Die Skiführung ist während der Schrägfahrt (zwischen den Richtungsänderungen) parallel und nur bei den Kurven/Richtungsänderungen verwenden die Kinder einen kleinen Schneepflug.

J5 - Paralleles Drehen (lange Radien):

In dieser Gruppe müssen die Kinder in der Lage sein, auf allen blauen und roten Skipisten komplett parallel Ski zu fahren (auch während der Kurve!). Die Fahrweise der Kinder ist recht zügig. In dieser Gruppe werden auch der Stockeinsatz gefestigt und die ersten Erfahrungen im Übungstiefschnee fahren gemacht.

J6 - Paralleles Drehen (kurze Radien):

Auf den Skipisten wird der Kanteneinsatz noch besser geschult um auch auf steilen Skipisten das Tempo kontrollieren zu können. In dieser Gruppe wird auch das Ski fahren abseits der Skipisten verstärkt trainiert.

J Top - Topgruppe / Carven:

In der Junior-Topgruppe geht es darum die erlernten Fähigkeiten, sowohl auf als auch abseits der Skipisten, zu perfektionieren. Die Kinder werden auch verstärkt über alpine Gefahren aufmerksam gemacht und in der Lawinenkunde geschult.

Level Guide Ski Juniors

J1 - Beginner

ZG - INTERMEDIATE GROUP:

In this group, the children have already mastered smaller runs in the practice area. How to use the pommel lift still has to be learned.

J2 - Snowplough turning:

The children can safely ski down easy slopes (pommel lift) in snow plough with several turns.

J3 - Alpine skiing posture - edging:

The participants are already skiing on longer blue slopes. During the traversing (between the turns), the children are already able to ski parallel. In this group, the kids use ski poles.

J4 - Snowplough steering:

The children ski safely and quickly on blue and red slopes. The participants ski parallel during the traversing (between the turns), only in the turns the children use a small snow plough.

J5 - Parallel steering (long Turns):

Children in this group must be able to ski completely parallel (even during turns!) on all blue and red slopes. The skiing style of the children is quite fast. As a result of this group, the use of poles is also consolidated as well as the first experiences in powder snow are gained.

J6 - Parallel steering (short Turns)

The use of the edges is trained even better on the slopes to be able to control the speed even on steep slopes. In this group, skiing off-piste is also increasingly trained.

J Top - Carving/TopGroup:

In the top junior group, the aim is to perfect the skills you have learned, both on and off the slopes. The children are also increasingly made aware of alpine dangers and trained in avalanche knowledge.

Cookie Consent Banner by Real Cookie Banner