Jetzt schon einen Platz im Ski-/Snowboardkurs sichern!

Angesichts der momentanen sehr heißen Temperaturen denken viele Menschen an eine Abkühlung. Manchen kommt vielleicht auch Schnee und Winterurlaub in den Sinn. Wer sich jetzt schon einen Platz im Ski- oder Snowboardkurs sichern möchte kann dies bereits jetzt schon gerne in unserem Onlineshop machen.

Teile diesen Beitrag

Angesichts der momentanen sehr heißen Temperaturen denken viele Menschen an eine Abkühlung. Manchen kommt vielleicht auch Schnee und Winterurlaub in den Sinn. Wer sich jetzt schon einen Platz im Ski- oder Snowboardkurs sichern möchte kann dies bereits jetzt schon gerne in unserem Onlineshop machen.
Für all jene, die im kommenden Winter gerne Privatstunden haben möchten, empfehlen wir eine frühzeitige Buchung in unserem Onlineshop oder per E-Mail.

Welche Ausrüstung benötigst du für die Ski- und Snowboardkurse?

Grundsätzlich sollten Kinder und Erwachsene nur mit passender Ausrüstung Ski oder Snowboard fahren. Wir empfehlen immer das Tragen von passenden Ski- bzw. Snowboardanzügen. Diese sind speziell für winterliche Wetterverhältnisse (Wind, Schnee, Regen) gemacht und halten länger warm. Darunter sollten natürlich je nach Temperatur immer weitere Schichten getragen werden. Nie fehlen sollte eine Funktionsunterwäsche und Skisocken. Schlecht sitzende Socken verursachen Druckstellen die Schmerzen mit sich bringen.

Snowboardkurs in der Skischule Hochzeiger

Für die Sicherheit auf und neben der Piste sollten IMMER Handschuhe und ein Helm getragen werden. Auch wenn die Temperaturen im Frühjahr steigen, sollten diese zwei Dinge immer verwendet werden. Ein Sturz auf Schnee/Eis ohne Handschuhe oder Helm bringt schnell Verletzungen mit sich. Da sich Snowboarder bei Stürzen gerne am Handgelenk verletzen, gibt es hierfür spezielle Snowboardhandschuhe bei denen das Handgelenk durch eine Schiene unterstützt wird.

Sehr wichtig und ausschlaggebend für deinen Erfolg sind natürlich passende „Bretter“ unter deinen Füßen und Schuhe.

juniors anfaenger

Informationen zur passenden Ausrüstung erhält man an den Sportgeschäften an der Talstation der Hochzeiger Bergbahnen oder per E-Mail bei uns im Skischulbüro.

Vielleicht interessiert Sie das auch:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie Updates und lernen Sie von den Besten

Mehr zu entdecken

Featured

Aufbau der Übungsareale

Auch im Sommer ist der Hochzeiger eine Reise wert. Doch wenn man einmal in den warmen Monaten hier war, hat man sich bestimmt schon einmal gedacht: „Das sah aber im Winter ganz anders aus.“

Richtig! In den Zwischensaisonen (Frühling und Herbst) gibt es für unsere Skilehrer viel zu tun.

Ski

Wie wird man Skilehrer?

Grundsätzlich werden in unserer Skischule ausschließlich Lehrer angestellt, die eine anerkannte Skilehrer-Ausbildung nach dem Tiroler Skilehrergesetz haben:

Sie wollen richtig Skifahren lernen.

Schreib uns und bleib in Kontakt

Viel Spass für Kinder in die Skischule Hochzeiger Jerzens
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner